Hallo Gast
Willkommen in der Welt von DragonBall X.
Wir begrüßen auch unser neustes Mitglied Tarles.
 
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Mi Okt 23, 2013 11:36 pm
Neueste Themen
» Fairy Piece
Fr Apr 18, 2014 11:15 pm von Gast

» Vampire Diaries- Thorns of Love
Mi März 26, 2014 10:48 am von DragonBall

» Fragen & Antworten
Mo Jan 20, 2014 3:54 pm von DragonBall

» The Tribe Community
Sa Dez 21, 2013 11:24 am von DragonBall

» The Tribe München [Änderung]
Sa Nov 16, 2013 7:26 am von DragonBall

» Pokémon Adventure [Änderung]
Mi Okt 02, 2013 5:49 am von DragonBall

» Änderung: Die Oase - der virtuelle Swingerclub
Do Jul 25, 2013 7:27 pm von DragonBall

» 1. und 2. Plot im Curse of Senshi
Fr Jun 07, 2013 10:14 pm von DragonBall

» Sekai RPG Forum
Mi Jun 05, 2013 4:42 am von Gast



­­­­

Aktuell sind keine wichtigen
Infos online.




Name: DragonBall
Passwort: gast123



Teilen | 
 

 Der Schrein des Göttlichen

Nach unten 
AutorNachricht
Lilia

avatar

Anzahl der Beiträge : 373
DP : 15205
Zustand: : Gesund

Kämpferbogen
Lebenspunkte:
10000/10000  (10000/10000)
Ki:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Der Schrein des Göttlichen   Di Okt 30, 2012 11:25 am



~. Der Schrein des Göttlichen .~

Hier werden die Götter verehrt. Er wurde gebaut, um ihnen Respekt zu zollen und Ehrerbietung entgegen zu bringen. Hier wird alles wirklich göttliche verehrt, hier können Gläubige Gebete an die Götter richten. Obwohl alle Bereiche des Schreins heilig sind, geniessen nicht alle denselben Grad der Heiligkeit. Generell steigert sich diese vom Eingang bis zum Allerheiligsten.
Die Schreinanlage ist einer der schönsten Orte der Östlichen Hauptstadt, die Natur ist hier einzigartig erhalten. Vor Jahrzehnten lag der Schrein des Göttlichen etwas ausserhalb der Stadt. Da die Östliche Hauptstadt aber immer Grösser wurde, war bald das ganze Arial des Schreines umrandet, welches sich auf einem kleineren Hügel befand. Dazu gehörend umrandet ein winziges Restwaldstück, des früheren Waldes, die Anlage.

Das Betreten der Anlage erfolgt über einen Weg durch den winzigen Wald. Am Ende des Weges befindet sich ein rot- schwarzes Torii, welches den Eingang der heiligen Bereiche markiert.

Schreinzugang:



Direkt danach folgt ein kleines, gepflegtes Holzbrückchen, das über ein Bächlein führt. Das Bächlein, wobei es sich im eigentlichen Sinne um eine teichanlage handelt, umrandet die Tempelanlage. Darin leben verschiedenste Koy- Fische, welche auch als heilig betrachtet werden.

Darauf folgt ein grosser Tempelplatz, auf dem auch Feste statt finden und Riten ausgelebt werden. Hier befindet sich das Schreingebäude, welches aus mehreren unterschiedlichen Teilen besteht. Im linken und grösseren Teil befindet sich die Haupthalle, welches der heiligste Ort des Schreines ist und nur dem Priester und der Miko ist hier der Zutritt gestattet, sie betreten es jedoch nur, um ihre Rituale zu vollziehen. Auch die Privaten Hallen befinden sich hier, in denen der Priester Meister Kannushi und die Miko, seine Ziehtochter Miyu, wohnen.

Im rechten Teil befindet sich die Zeremonienhalle, hier hat die Öffentlichkeit Zutritt. Hier können die Gläubigen ihre Gebete an die Götter richten. Dazu ist vor dem Gebäude eine Glocke an einem Seil angebracht. Gläubige werfen eine Münze, in eine dafür aufgestellte große Holzkiste, läuten die Glocke und klatschen zweimal in die Hände, um die Aufmerksamkeit der Gottheit zu erlangen. Dann sprechen sie das Gebet und beenden dieses mit einem weiteren in die Hände klatschen.








Lilia's Techniken:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Der Schrein des Göttlichen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Yomeimon 1/80 Fujimi
» Bahnhof Schrein, Maßstab 1:250

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DragonBall X ::  :: Die Erde :: Nord-Osten :: Östliche Hauptstadt-
Gehe zu: